Tempo und Ruhe

Ein Großstadtbild, das zwischen Ruhe und Geschwinigkeit changiert… Wie könnte das aussehen? Diese Frage stand tatsächlich im Hintergrund, als ich mich am Willy-Brandt-Platz in Frankfurt am Main positionierte, direkt bei Schauspiel, Oper und Europäischer Zentralbank – und um die Bedingungen noch ein wenig reizvoller zu machen: bei Nacht. Aus den Bildern, die dort entstanden, dieses als Beispiel für einen Versuch, für eine thematisch selbst gesetzte Vorgabe eine fotografische Lösung zu finden.

Ähnliche Beiträge:

2 Gedanken zu „Tempo und Ruhe

  1. Herr Larbig Artikelautor

    Weil ich immer wieder gefragt werde, hier mal die Metadaten.

    Übrigens: Wenn mir jemand erklärt, wie ich NextgenGallery dazu bekomme, die Metadaten gefälligst zu importieren (die Option ist da, funktioniert aber nicht), würde ich mich sehr freuen.

    Marke: Panasonic Modell: DMC-LX3 Ausrichtung: 1 (Normal) Auflösungseinheit: Zoll Software: Ver.1.2
    X-Auflösung: 72 Y-Auflösung: 72

    Farbraum: sRGB Komprimierte Bit pro Pixel: 4 Kontrast: Normal Selbst gerendert: Normaler Prozess Zeitpunkt Digitalisierung: 2009:03:20 21:09:11 Zeitpunkt Aufnahme: 2009:03:20 21:09:11 Digitalzoom-Vergrößerung: 0 Exif-Version: 2.2.1 Belichtungskorrektur: 0 Belichtungsmodus: Auto-Belichtung Belichtungsprogramm: Normales Programm Belichtungszeit: 1 / 10 Blitz: Blitz nicht ausgelöst, Modus „Erzwungener Blitz“ FlashPix-Version: 1.0 Blendenwert: 2.7 Brennweite: 11.1 Brennweite bei 35-mm-Film: 52 Gain Control: Hohen Pegel nach oben ISO-Empfindlichkeit: 400 Lichtquelle: Unbekannt Maximale Blendenöffnung: 2 Messmethode: Muster Pixel X-Abmessung: 800 Pixel Y-Abmessung: 534 Sättigung: Normal Szenenmodus: Standard Abtastmethode: Farb-CCD-Sensor mit einem Chip Schärfe: Normal Weißabgleich: Automatischer Weißabgleich

    Farbmodell: RGB Farbtiefe: 8 DPI (Höhe): 72 DPI (Breite): 72 Ausrichtung: 1 (Normal) Pixel (Höhe): 534 Pixel (Breite): 800 Profilname: sRGB IEC61966-2.1

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>