Lebenszeichen

Seit über einem Monat kein neuer Beitrag in diesem Blog. Seit über einem Monat, ja, genau: Sommerpause.

Das bedeutet natürlich nicht, dass herrlarbig.de am Ende wäre. Aber im Sommer gehen nicht nur „traditionellerweise“ die Besucherzahlen drastisch zurück, sondern der Sommer ist auch eine gute Zeit, Freundschaften in der realen, analogen Welt (ja, diese relativ computerfreie Welt gibt es tatsächlich) zu pflegen, gemütlich am Main zu sitzen und zu lesen, entspannt Anregungen in Museen zu sammeln, ein wenig zu reisen und die Seiten im Collegeblock füllen sich (fast nebenbei) mit Gedanken, die per Hand zu den unterschiedlichsten Themengebieten einfach so kommen oder aber ausgearbeitet werden.

Außerdem brauchen Leser und Leserinnen ja auch einmal Zeit, all die für sie spannenden und anregenden Artikel auf herrlarbig.de zu lesen, auch wenn diese Lesenden – so wie ich – die nicht mit dem Internet verbundenen Formen der Lebensgestaltung im Sommer und in der Ferienzeit ähnlich zu nutzen scheinen, wie ich das tue ;-) .

Zudem war es nach zwei aufregenden Jahren mit diesem Blog, in der inklusive dieses Beitrages 238 Artikel entstanden veröffentlicht worden sind, an der Zeit, einfach einmal inne zu halten, meinen vielen anderen Interessen Raum zu verschaffen, Neues zu entdecken und auch darüber nachzudenken, ob es hier der Veränderungen bedarf.

Zu welche Ergebnissen ich gekommen bin? Nun, darauf bin ich selbst sehr gespannt, denn für mich zeigt sich immer erst dann, wenn ich an Blogartikeln schreibe bzw. wenn ich erste Rückmeldungen zu Artikeln bekomme, was vielleicht trägt oder auch nicht. Mal schauen, was da in den nächsten zwei Jahren passieren wird.

Dieses Lebenszeichen als kurze Aktualisierung und natürlich auch als Anregung, mir in den Kommentaren einmal mitzuteilen, was dir / Ihnen an diesem Blog gefällt und welche Ideen du hast / Sie haben, dieses Blog noch besser zu machen.

Dabei könnten (quasi als Lebenszeichen der Leser und Leserinnen dieses Blogs) folgende Frage beantwortet werden:

  • Wie bin ich auf herrlarbig.de aufmerksam geworden?
  • An welche Beiträge, die ich gelesen habe, erinnere ich mich noch?
  • Welche Themen auf herrlarbig.de gefallen mir besonders?
  • Worüber sollte hier mehr geschrieben werden?
  • Worüber sollte hier weniger geschrieben werden?
  • Was fehlt mir auf herrlarbig.de?
  • Was gefällt mir hier sonst noch?
  • Was könnte sonst noch verbessert werden?
  • Was will ich hier außerdem noch sagen?

Würde mich sehr freuen, wenn möglichst viele sich die Zeit nehmen würden und diese Fragen (oder solche, die hier gar nicht gestellt sind), beantworten würden…

Ähnliche Beiträge:

Ein Gedanke zu „Lebenszeichen

  1. Damian Duchamps

    Ich kam mit 90% Wahrscheinlickeit über einen Tweet über einen Beitrag auf deiner Seite auf dieses Blog. Es hat mir so gut gefallen, dass ich es in meine Blogroll gepackt habe und ab und an vorbeischaue. Da ich nicht alle Blogs in meinem RSS Reader habe, ist es für mich wichtig, dass neue Beiträge per Tweet angekündigt werden, mit aussagekräftiger Überschrift. An einzelene Artikel kann ich mich jetzt nicht erinnern, da ich so viele Blogs lese. Ich würde sagen, weiter so.

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>