Veröffentlichungen

Teilweise stehen die Artikel als PDF zum Download zur Verfügung. Die mittlerweile mehr als 420 Beiträge auf herrlarbig.de sind in dieser Liste nicht berücksichtigt.

Stand: 19. Januar 2014

Artikel

Herausgeberschaften

  • Torsten Larbig, Siegfried Wiedenhofer (Hg.), Kulturelle und religiöse Traditionen. Beiträge zu einer interdisziplinären Traditionstheorie und Traditionsanalyse ReiheStudien zur Traditionstheorie / Studies in tradition theory Bd. 1, Münster (Lit Verlag) 2005, 304 S., 35.90 EUR, br., ISBN 3-8258-5182-6
  • Torsten Larbig, Siegfried Wiedenhofer (Editors), Tradition and Tradition Theories: An International Discussion, ReiheStudien zur Traditionstheorie / Studies in tradition theory Bd. 2, Münster (Lit Verlag) 2006, 408 S., 79.90 EUR, br., ISBN 3-8258-5183-4

Sonstiges

2 Gedanken zu „Veröffentlichungen

  1. Ralf Appelt

    Hallo Herr Larbig,

    ich hätte mir auf Ihrem Blog eine aussagekräftige About-Seite gewünscht. Diese hätte sicher die Inhalte Ihres Blogs noch interessanter gemacht.

    Grüße aus Hamburg, Ralf Appelt

    Antworten
    1. Herr Larbig Artikelautor

      Hallo Herr Appelt,

      eine solche Seite gibt es bislang nicht und ich weiß, dass dies manchen enttäuscht. Bislang sollen hier alleine die Inhalte sprechen und ein Bild vom Autor dieser Website geben, wobei der Autor hinter die Inhalte erst einmal zurücktritt. (Es ist also kein Vergessen oder so, dass es hier keine About-Seite gibt, sondern das gehört zum bisherigen Konzept dieser Website dazu.… Aber bei genauem Hinsehen fällt zumindest mir auf, dass sich diese Site und das Konzept verändern. Vielleicht wird es hier auch mal eine »About«-Seite geben.)

      Was eine solche About-Seite hier allerdings »noch interessanter« machen würde, ist mir nicht klar. Macht es die Seite interessanter, wenn jemand mehr darüber weiß, was ich sonst noch so mache oder was ich schon alles gemacht habe? Soll ich meine Kompetenzen mit Hinweisen auf formale Qualifikationen untermauern – oder überlasse ich es jedem Besucher und jeder Besucherin selbst zu entscheiden, was er oder sie von dieser Site und ihren Inhalten halten soll? Bislang neige ich zur zweiten Option…

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>