Zurück aus den Ferien – zurück in die Schule (Hessen)

In den Sommerferien habe ich mal Pause gemacht. So richtig Pause machen hieß für mich dieses Jahr auch, dass ich mich aus allen »Sozialen Medien« ausgeklinkt habe. Manche Zungen vermuteten schon, dass ich das so toll finden werde, dass ich gar nicht mehr zurückkomme und mein Blog sei ja auch in den letzten Monaten… naja, etwas zu kurz gekommen…

Was das Blog betrifft, stimme ich zu. Was meine Rückkehr in den Zeitstrahl der »Sozialen Medien« betrifft, haben jene, die vermuteten, ich könnte gar Gefallen daran finden, auf Dauer auszusteigen, nicht ganz recht, denn ich werde mich nun wieder so langsam einfinden, Gedanken, Erkenntnisse, Inhalte aufnehmen, selbst teilen und was man nicht so alles auf Twitter, Instagram und Co so treibt…

Du willst mir folgen? Gerne: Hier findest du mich bei Twitter und hier bei Instagram.

Es ist mir übrigens nicht schwer gefallen, auf »Soziale Medien« zu verzichten. Also: Ich habe mich entschieden, dass ich die Ferien so verbringe, dass ich diese nicht nutze, und ab da war dann alles gut. Zwischendurch fiel mir zwar auf, dass ich dachte: Hm, dies hätte ich sonst vielleicht gepostet, aber jetzt eben nicht. An anderen Tagen: Oh, großer Aufreger – z. B. Handyverbot an Schulen in Frankreich –, geht da jetzt bestimmt auf Twitter rund – aber ohne mich. Alles gut.

Diese sechs Wochen im Sommer sind die einzige Zeit im Jahr, in der ich ohne Korrekturen, Abiprüfungen, Projektarbeiten etc. wirklich … weg bin. Die Dienstmail hat einen Autoresponder laufen, ich deaktiviere den Empfang der Mails und überprüfe nur hin und wieder per Webmail im Browser, ob etwas wichtiges eingegangen ist.

Und nun rückt für mich hier in Hessen der Schulbeginn wieder näher (während andere Kolleg*innen sich gerade noch in den Ferienzustand einfinden). Ich bin bereit und motiviert… Und was ich in den Ferien gemacht habe? Ha, dann hätte ich ja Instagram und Co einfach weiter nutzen können 😉1

Beitragsfoto: Torsten Larbig

5 verwandte Beiträge:

  1. Vielleicht zeige ich ja auf Instagram das eine oder andere Bild… []